Добро пожаловать! В рамках укрепления партнерских экономических и культурных взаимоотношений между Россией и Германией, компания EWB при поддержке Совета российской экономики в Германии представляет социально-экономическую сеть интернет портал “Окно в Европу ver. 2.0”. Присоединяйтесь! ВНИМАНИЕ! Размещение информации бесплатно!
Hot line
 

 

Schwangerschaft -Mutter werden und was alles dazu gehört




                         «Медицинский научно-производственный центр «Фазер»

9.10.15 в Российском доме науки и культуры в Берлине состоялся праздничный концерт.

Германия в фильмах (программа фестиваля).


В Смоленске открыли "Фотопроект-2014"
.

Конкурс по творчеству Пушкина пройдет в рамках года Германия–Россия.

«Русский Берлин 1920-х годов» вспомнят в Москве.



Все Звёзды КВН






- Школьница из Усть-Илимска выиграла престижный лингвистический конкурс.


- В дрезденском Русском центре открылась выставка рисунков московских школьников.

 

- Россия и Германия откроют Сырьевой университет.

Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
2016-01-18

 
Die IHK Düsseldorf lädt ein zu zwei Workshops zu Themen des internationalen Geschäfts:
  • · am 15. November 2016 in der NRW.Bank in Düsseldorf, zu den Themen: Geschäftspartnersuche und Vertriebsaufbau; öffentliche Finanzierungs- und Förderinstrumente für das Auslandsgeschäft, und 
  • · am 01. Dezember 2016 im Rathaus der Stadt Langenfeld zu den Themen: Vertragsgestaltung im internationalen Wirtschaftsverkehr; Arbeiten und Werkleistungen im Ausland; Vorschriften beim grenzüberschreitenden Warenverkehr, Export-/Importabwicklung.

Die Workshops finden jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr statt und richten sich an Unternehmen aus der Industrie, dem Groß- und Außenhandel, dem Handwerk sowie dem Dienstleistungsgewerbe, die ins internationale Geschäft einsteigen oder ihre Geschäftsverbindungen ins Ausland erweitern wollen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber anmeldepflichtig. Mehr Informationen bei: IHK Düsseldorf, Robert Butschen, Tel. 0211 3557-217, butschen@duesseldorf.ihk.de.

Einladung/Programm/Anmeldung
NRW-USA-Aktivitäten im Rahmen der MEDICA 2016 und der COMPAMED 2016
Im Rahmen der MEDICA 2016 und der COMPAMED 2016 vom 14. bis 17. November lädt NRW.International in Zusammenarbeit mit der IHK Düsseldorf, als NRW-Schwerpunktkammer für die USA, zum Seminar
„Medizintechnik USA - NRW“ am 16. November 2016, 16:00 bis 19:00 Uhr, ein. Die Veranstaltung findet auf dem NRW Stand (Halle 3, Stand 80) statt. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
Mehr Informationen bei: IHK Düsseldorf, Katrin Lange, Tel. 0211 3557-227, lange@duesseldorf.ihk.de.  

Einladung/Programm/Anmeldung
10. Internationaler Handelsvertretertag, 5. Dezember 2016, Düsseldorf
Die IHKn Düsseldorf, Duisburg, Essen, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal veranstalten gemeinsam mit dem CDH-Wirtschaftsverband Rhein-Ruhr am 5. Dezember 2016, 14:00 bis 18:00 Uhr, den 10. Internationalen Handelsvertretertag in der IHK Düsseldorf.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht eine Kooperationsbörse mit Repräsentanten von Handelsförderungseinrichtungen aus 20 Ländern, die Vertretungsangebote für den deutschen Markt vorstellen.
Vorab informieren Experten über den „Brexit“ und dessen mögliche Auswirkungen für die Wirtschaft und geben rechtliche Tipps für Handelsvertreter. Das Teilnahmeentgelt beträgt 20 Euro (zzgl. MwSt.).
Mehr Informationen bei: IHK Düsseldorf, Robert Butschen, Tel. 0211 3557-217, butschen@duesseldorf.ihk.de.  

Einladung/Programm/Anmeldung 
Russland-Konferenz der IHK Düsseldorf, 12. Januar 2017, Düsseldorf
Die IHK Düsseldorf lädt ein zur Konferenz: „Russland - auf dem Weg vom Exportmarkt zum Produktionsstandort?" am 12. Januar 2017, 09:30 bis 16:30 Uhr, im Hotel Nikko in Düsseldorf. Ihre Teilnahme zugesagt haben der deutsche Botschafter in Russland,
Rüdiger Freiherr von Fritsch sowie Dr. Rainer Seele, Präsident der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer. Im Rahmen von Vorträgen und Paneldiskussionen werden unter anderem die Chancen für deutsche Unternehmen in der Krise, Integrationsprojekte, die Markttrends im Konsumgüterbereich sowie die Russische Industriepolitik vorgestellt.  Mehr Informationen zum Programm/zur Anmeldung bei: IHK Düsseldorf, Dr. Andrea Gebauer, Tel. 0211 3557-300; rkd@duesseldorf.ihk.de.

Einladung/Programm/Anmeldung
Informationsveranstaltung „Herausforderungen im USA-Geschäft meistern“, 26. Januar 2017, Düsseldorf
Die IHK Düsseldorf lädt am 26. Januar 2017, 10:00 bis 16:00 Uhr, zur Informationsveranstaltung "Herausforderungen im USA-Geschäft meistern“ ein. In der Veranstaltung wird kompaktes Praxiswissen vermittelt, um den Herausforderungen auf dem US-Markt erfolgreich zu begegnen. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Geschäftsgründung, Montagen, Visaproblematik, Haftungsfragen, Steuern, Vertrieb und Verkauf. Aufgezeigt wird außerdem, was im amerikanischen Alltag und im Umgang mit Kunden auf keinen Fall vergessen werden darf. Das Teilnahmeentgelt beträgt pro Teilnehmer 90 Euro für IHK-Mitglieder und 120 Euro für Nicht-IHK-Mitglieder (zzgl. MwSt.). Mehr Informationen bei: IHK Düsseldorf, Katrin Lange, Tel. 0211 3557-227, lange@duesseldorf.ihk.de 

Einladung/Programm/Anmeldung
Unternehmerreise Gesundheitswirtschaft zur Messe „Zorgtotaal“ nach Utrecht/Niederlande, März 2017
Die IHK Düsseldorf und NRW.International organisieren gemeinsam mit der Handwerkskammer Düsseldorf und der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) vom 14. bis 15. März 2017 erneut eine Unternehmerreise zur „Zorgtotaal“,
der größten Messe für Medizintechnik, Rehabilitation und Pflege in den Niederlanden. Programmpunkte sind Besuche von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, eine Kooperationsbörse und ein ausgiebiger Messerundgang. Die Kosten für die Teilnahme am Fachprogramm und den individuellen Gesprächsterminen beträgt 650 Euro (zzgl. MwSt.). Mehr Informationen bei: IHK Düsseldorf, Robert Butschen, Tel. 0211 3557-217, butschen@duesseldorf.ihk.de.

Einladung/Programm/Anmeldung
 
Яндекс.Метрика